Skip to main content

Das neue Acer Flackschiff: Der Acer Predator 21 X

  • acer predator

Das neue High End Notebook von Acer lässt so manchen Desktop PC alt aussehen. Es verfügt über 2 Nvidia Geforce Gtx 1080 Grafikkarten mit insgesamt 16GB Ram, einen Intel Core i7-7820HK Prozessor und ist mit einem Curved Monitor ausgestattet. Der Predator 21X ist somit das weltweit erste Notebook auf dem Markt, welches über einen Curved Monitor verfügt. Das 21 Zoll große Display hat eine Auflösung von 2.560 x 1.080 px, eine Refresh-Rate von bis zu 120Hz  und soll in Kombination mit der Tobii-Eye-Tracking-Technologie ein äußerst realistisches Spielerlebnis garantieren. Bei dieser neuen Technologie werden die Augen des Spielers mit einer im Display integrierten Kamera erfasst und sollen somit z.B. eine Zielerfassung in Shootern ermöglichen. Die zwei Gtx 1080, die zwei 512 Gigabyte großen SSDs, sowie die 1TB große Festplatte werden von fünf Systemlüftern und 9 Heatpipes gekühlt. Darunter befinden sich drei besonders dünne sogenannte Aeroblade-Metall-Lüfter. Außerdem verfügt der Predator 21X über eine mechanische Tastatur, wobei der Benutzer die Beleuchtung jeder Taste individuell konfigurieren kann. Dieses Gaming Monster wird voraussichtlich diesen Februar in Europa, zu einem Preis von 9.999 Euro erhältlich sein. Jedoch wird jedes Exemplar auf Anfrage beim Hersteller Acer eigens produziert.

 

Quelle: Acer